job1-ID: 0-22120URL: http://www.job1.de/0/22120/ 
Stand der Anzeige: 12.01.2019

Stellenangebot: Kodier- und Dokumentationsassistent (m/w)

Stellenbeschreibung:
Unternehmensdaten:
Jobbezeichnung: Kodier- und Dokumentationsassistent (m/w) Logo von Medizinischer Dienst der Krankenversicherung in Bayern

Medizinischer Dienst der Krankenversicherung in Bayern
Haidenauplatz 1
81667 München
www.mdk-bayern.de

Einsatzort: Bayern


Medi-Jobs
Die Original-Anzeige finden Sie hier bei der medizinischen Jobbörse Medi-Jobs.
Jobart: Vollzeit oder Teilzeit
Gehalt: keine Angabe
Mögl. Eintrittsdatum: ab sofort
Gute Organisation liegt in Ihrer DNS?

Dann sind Sie der geborene Kodier- und
Dokumentationsassistent* für den MDK Bayern!

Als Dienstleistungsunternehmen mit über 1 400 Beschäftigten und 24 Standorten in Bayern beraten wir die gesetzlichen Kranken- und Pflege­ver­sicherungen bei allen sozial­medizinischen und pflege­fachlichen Themen­stellungen.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir einen
Kodier- und Dokumentationsassistenten*

Sehr gerne bilden wir Arzthelfer und Pflegefachkräfte zur KDA weiter.
Standorte: bayernweit

Ihre Aufgaben:
  • Sie unterstützen inhaltlich und organisatorisch die Arbeit der ärztlichen Gutachter Kranken­haus, speziell bei der Begut­achtung und Beratung zu Fragen des G-DRG-Systems.
  • In Zusammen­arbeit mit den ärztlichen Gutachtern bereiten Sie im Beratungs­zentrum, bei der sozial­medizinischen Vorberatung und im Kranken­haus gutachterliche Stellung­nahmen vor. Darüber hinaus unter­stützen Sie die ärztlichen Gut­achter durch die Über­nahme administrativer Tätigkeiten.
Anforderungen an den Bewerber bzw. erforderliche Qualifikation:
Anforderungen:
  • Sie sind Gesundheits- und Kranken­pfleger oder Arzthelfer / Medizinischer Fach­angestellter mit fundierter Erfahrung im Praxis- oder Klinikbetrieb und zeichnen sich durch den routinierten Umgang mit Patienten­unter­lagen und die Vertraut­heit mit den darin enthaltenen ärztlichen und pflegerischen Fachbegriffen aus
  • neben hoher zeitlicher und räumlicher Flexibilität (Führerschein der Klasse B [vormals Klasse 3, Pkw erforderlich] sollten Sie organi­satorisches Geschick und sicheres Auftreten mitbringen
  • mit gängigen MS-Office-Anwendungen gehen Sie sicher und versiert um
  • fließende Deutsch­kenntnisse in Wort und Schrift sind ebenfalls Voraus­setzung für diese Tätig­keit
  • Sie durchlaufen die MDK-interne Weiter­bildung zum Kodier- und Doku­mentations­assistenten; diese kann im Einzel­fall, bei vorhandenem gleich­wertigem Abschluss, der extern erworben wurde, entfallen
  • kontinuierliches Lernen und arbeits­begleitende, selbstständige Wissens­aneignung sind neben der Bereit­schaft zu intensivem Studium und zur Aneignung neuen Wissens während der Schulungs­phase Bedingung, da sich das DRG-System selbst in einem dynamischen Entwicklungs­prozess befindet
  • Teamfähigkeit und Zuverlässigkeit runden Ihr Profil ab

Unser Angebot:
  • eine vielseitige und eigen­ver­antwortliche Aufgabe in einem ständig expandierenden Unter­nehmen der Gesundheits­branche
  • ein vielfältiges Weiter­bildungs­angebot
  • Vergütung nach hauseigenem Tarif­vertrag
  • ansprechende Zusatz­leistungen (betriebliche Alters­versorgung, Zahlung von Weihnachts­geld, vermögens­wirksame Leistungen, Kinder­zuschlag)

Die Gleichstellung von Frauen und Männern ist für uns selbst­verständlich.
Schwerbehinderte Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

medizinischer Dokumentar Gesundheitspfleger Krankenpfleger Kodierassistent medizinische Dokumentationsassistentin medizinischer Dokumentationsassistent Arzthelferin Medizinische Fachangestellte MFA Krankenschwester Gesundheits- und Krankenpflegerin Kodierassistentin Vollzeit Teilzeit Bayern München
Informationen zur Bewerbung:
Bewerbungsadresse: Interessiert? Dann besuchen Sie bitte unsere Internetseite für weitere Informationen oder richten Sie Ihre Bewerbung mit Anschreiben inklusive Gehalts­vorstellung, Lebenslauf, Ausbildungs- und Arbeits­zeugnissen direkt an:

Medizinischer Dienst der Krankenversicherung in Bayern
Hauptverwaltung / Ressort Personalservice
Jessica Schweiger (Tel.: 089/67008-318)
Haidenauplatz 1, 81667 München
E-Mail: bewerbung@mdk-bayern.de

Unsere familienbewusste Personalpolitik ist durch das Audit berufundfamilie zertifiziert.

* Aus Gründen der Lesbarkeit verzichten wir auf die gleich­zeitige Verwendung männlicher und weiblicher Sprach­formen. Sämtliche Personen­bezeichnungen gelten gleichwohl für beiderlei Geschlecht.
Referenznummer: Medi-Jobs-0-22120
Damit Ihre Bewerbung einfacher zugeordnet werden kann, beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung unbedingt auf diese Referenznummer!