job1-ID: 0-22301URL: http://www.job1.de/0/22301/ 
Stand der Anzeige: 11.01.2019

Stellenangebot: Bereichsleitung Interventionelle Kardiologie / EPU / Tagesklinik (m/w/d)

Stellenbeschreibung:
Unternehmensdaten:
Jobbezeichnung: Bereichsleitung Interventionelle Kardiologie / EPU / Tagesklinik (m/w/d) Kerckhoff Klinik GmbH
Benekestr. 2-8
61231 Bad Nauheim
www.kerckhoff-klinik.de


Medi-Jobs
Die Original-Anzeige finden Sie hier bei der medizinischen Jobbörse Medi-Jobs.
Jobart: Vollzeit (39 Wochenstunden)
Gehalt: keine Angabe
Mögl. Eintrittsdatum: 01.04.2019
Die Kerckhoff-Klinik in Bad Nauheim ist mit etwa 400 Akut- und 130 Reha-Betten eines der größten Schwerpunktzentren für die Behandlung von Herz-, Lungen-, Gefäß- und Rheumaerkrankungen sowie Transplantations- und Rehabilitationsmedizin in Deutschland. Der Bereich Interventionelle Kardiologie und Elektrophysiologie umfasst sechs Herzkatheter-Labore (davon 1 Hybrid-OP) und die Tagesklinik mit 12 Bettplätzen. Das interprofessionelle Team betreut jährlich rund 6.000 Herzkatheteruntersuchungen, (davon ca. 3.000 interventionelle Therapien) und nimmt rund um die Uhr an der Notfallversorgung teil.

Ihre Aufgaben:
•Fachliche und disziplinarische Führungsverantwortung für die Ihnen zugeordneten (nicht-ärztlichen) Mitarbeitenden in den Bereichen Interventionelle Kardiologie / Elektrophysiologie (EPU) und der Tagesklinik
•Organisation bereichsinterner Prozesse (z.B. Ablauforganisation, Personalplanung, Materialwirtschaft) im interprofessionellen und interdisziplinären Team (z.B. ärztliche Mitarbeitende, Funktionen, Stationen, QM, Einkauf)
•Vorbereitung, Assistenz und Nachsorge bei interventionellen und operativen Eingriffen
•Sicherstellung der Einhaltung gesetzlicher Vorgaben und interner (Qualitäts-)Standards
Anforderungen an den Bewerber bzw. erforderliche Qualifikation:
Ihr Profil:
•Eine einschlägige abgeschlossene Ausbildung (z.B. Gesundheits- und Krankenpflege, MTRA, MFA, MTAF, Rettungsassistenten/in); Zusatzqualifikationen wie z.B. Strahlenschutz, Gesundheitsmanagement und Führungskompetenzen erwünscht
•Fundiertes Fachwissen (z.B. Untersuchungstechniken, Notfallmanagement) und nachweisbare Erfahrung als Führungskraft im funktionskardiologischen Bereich (z.B. Personalplanung, Prozessorganisation, Wirtschaftlichkeit)
•Persönliche Souveränität und Integrität, Überzeugungskraft und ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten
•Freude an einer vertrauensvollen und kooperativen interprofessionellen Zusammenarbeit, Selbstverständnis als Schnittstelle zwischen pflegerischer und ärztlicher Versorgung


Unser Angebot:
•Ein herausforderndes und abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld mit großem Gestaltungsspielraum und motivierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in einem medizinisch und wirtschaftlich bestens aufgestelltem Unternehmen
•Eine starke interprofessionelle und interdisziplinäre Zusammenarbeit im Team Kerckhoff
•Hervorragende Fort- und Weiterbildungsangebote sowie Entwicklungsmöglichkeiten
•Eine tariflich abgesicherte Vergütung inkl. Leistungs- und Sonderzahlungen sowie einer arbeitgeberfinanzierten betrieblichen Altersvorsorge, Vergünstigungs- und Gesundheitsangeboten sowie Kerckhoff-Events
Informationen zur Bewerbung:
Bewerbungsadresse: Für Auskünfte steht Ihnen die Pflegedirektorin, Frau Falkenstein, unter der Telefonnummer 06032/ 996-2388 gerne zur Verfügung.

Oder senden Sie uns Ihre Bewerbung, gerne auch per E-Mail, bitte an:

Kerckhoff-Klinik GmbH
Pflegedirektion, z.H. Fr. B. Falkenstein
E-Mail: b.falkenstein@kerckhoff-klinik.de
Benekestrasse 2-8
61231 Bad Nauheim
Referenznummer: Medi-Jobs-1
Damit Ihre Bewerbung einfacher zugeordnet werden kann, beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung unbedingt auf diese Referenznummer!