job1-ID: 0-29869URL: http://www.job1.de/0/29869/ 
Stand der Anzeige: 30.06.2020

Stellenangebot: Medizinische Fachangestellte (MFA) / Arzthelferin (m/w/d)

Stellenbeschreibung:
Unternehmensdaten:
Jobbezeichnung: Medizinische Fachangestellte (MFA) / Arzthelferin (m/w/d) Logo von Praxis Böttcher

Praxis Böttcher
Rheinstraße 19
12161 Berlin
www.gesundheitshaus-berlin.de


Medi-Jobs
Die Original-Anzeige finden Sie hier bei der medizinischen Jobbörse Medi-Jobs.
Jobart: Teilzeit
Gehalt: keine Angabe
Mögl. Eintrittsdatum: ab sofort
Medizinische Fachangestellte (MFA) / Arzthelferin (m/w/d) in Teilzeit

Wir suchen Sie.
Eine/n aufgeschlossene/n ehrliche/n und loyale/n Mitarbeiterin/Mitarbeiter/Kollegin/en.

Wir sind eine innovative allgemeinmedizinische Praxis in Berlin Schöneberg mit einem breiten ganzheitlichen Spektrum.
Wir führen ein eigenes QM durch mit einer hohen Mitarbeiter- und Patientenzufriedenheit. Neben den hausärztlichen und internistischen Anforderungen können bei uns alle Funktionsbereiche erlernt werden. Wir betreuen ein Pflegeheim und behandeln Suchtpatienten, außerdem sind wir intensiv mit anderen Fachärzten und Kliniken vernetzt. In unserem Team pflegen wir einen zugewandten, freundlichen, ehrlichen und vertrauensvollen Umgang. Wir freuen uns, Sie in dieser Praxis begrüßen zu dürfen.
Barbara Böttcher, FÄ. für Allgemeinmedizin, Zusatzbezeichnung Sucht.

Wir wünschen uns eine/n teamfähige/n Kollegin/en, die uns in allen Praxisbereichen empathisch und mit offenen Sinnen unterstützt. Gerne über 25 Jahre alt oder auch Umschüler/in. Die fachlichen Herausforderungen sind in der Praxis erlernbar. Wir freuen uns darauf, Ihren Erfahrungsschatz in unserer Praxis zu implementieren. Erfahrung mit Suchterkrankungen wäre schön, ist aber nicht zwingend notwendig.
Informationen zur Bewerbung:
Bewerbungsadresse: Kontakt über: b.b@gesundheitshaus-berlin.de
oder per Telefon: 0160 44 37 401

Praxis Böttcher
Rheinstraße 19
12161 Berlin
www.gesundheitshaus-berlin.de
Referenznummer: Medi-Jobs-0-29869
Damit Ihre Bewerbung einfacher zugeordnet werden kann, beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung unbedingt auf diese Referenznummer!