job1-ID: 0-30120URL: http://www.job1.de/0/30120/ 
Stand der Anzeige: 30.07.2020

Stellenangebot: Arzt (m/w/d) im Gesundheitsamt, Abteilung „Kinder- und Jugendgesundheit, Jugendärztlicher/Schulärztlicher Dienst“

Stellenbeschreibung:
Unternehmensdaten:
Jobbezeichnung: Arzt (m/w/d) im Gesundheitsamt, Abteilung „Kinder- und Jugendgesundheit, Jugendärztlicher/Schulärztlicher Dienst“ Logo von Kreis Steinburg Hauptamt

Kreis Steinburg Hauptamt
Viktoriastraße 16/18
25524 Itzehoe
www.steinburg.de


Medi-Jobs
Die Original-Anzeige finden Sie hier bei der medizinischen Jobbörse Medi-Jobs.
Jobart: Vollzeit oder Teilzeit
Gehalt: keine Angabe
Mögl. Eintrittsdatum: ab sofort
Der Landkreis Steinburg vereint aufgrund seiner Lage im Südwesten Schleswig-Holsteins die Vorteile des Lebens in der Metropolregion Hamburg und des Lebens im Grünen miteinander. Umgeben von Nord-Ostsee-Kanal, Elbe und Stör ist das Kreisgebiet geprägt von der hügeligen Geest- und der saftig grünen Marschlandschaft. Zum Kreis Steinburg mit rd. 130.500 Einwohnern gehören 5 Städte und 106 Gemeinden. Die Kreis­verwaltung mit rund 500 Mitarbeitenden versteht sich als moderner Dienstleistungsbetrieb mit einer innovativen und zukunftsorientierten Ver­waltung.

Das Gesundheitsamt des Kreises Steinburg sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Abteilung „Kinder- und Jugendgesundheit, Jugendärztlicher/Schulärztlicher Dienst“ einen

Arzt (m/w/d)

Es handelt sich um eine Vollzeitstelle, die grundsätzlich teilbar ist.

Ihre Kernaufgaben:
Durchführung von ärztlichen Untersuchungen und Begutachtungen in der kinder- und jugendärztlichen Abteilung einschließlich der Erstellung von amtlichen Gutachten, Zeugnissen oder Bescheinigungen, insbesondere im Rahmen

  • von Schuleingangsuntersuchungen und der Untersuchung auf Sportprofiltauglichkeit
  • der Eingliederungshilfe sowie
  • der sonderpädagogischen Förderungsverordnung

Anforderungen an den Bewerber bzw. erforderliche Qualifikation:
Unsere Anforderungen:
  • Approbation zur Ausübung der ärztlichen Tätigkeit
  • berufliche Erfahrungen auf dem Gebiet der Kinderheilkunde wären wünschenswert
  • Erfahrungen im Öffentlichen Gesundheitswesen sind erwünscht
  • Bereitschaft zur fortwährenden Qualifikation und Weiterbildung
  • fachlich eigenverantwortliche Arbeitsweise, die einen großen Ermessensspielraum mit sehr hohem Verantwortungsgrad beinhaltet
  • ausgeprägtes und rasches Entscheidungsvermögen
  • Führungserfahrung, mit einem hohen Maß an Einfühlungsvermögen
  • engagiertes und selbstständiges Arbeiten
  • Anwendungskenntnisse in MS Office (Outlook, Word, Excel und PowerPoint)
  • Bereitschaft zur Teilnahme am Bereitschaftsdienst des Gesundheitsamtes sowie zum Mitwirken im Katastrophenschutz
  • Besitz des Führerscheins der Klasse B

Wir bieten:
  • ein interessantes und verantwortungsvolles Tätigkeitsfeld
  • sehr gute Arbeitsbedingungen in angenehmer, kollegialer Umgebung
  • bei Vorliegen aller tariflichen Voraussetzungen ein Entgelt bis Entgeltgruppe 15 TVöD-VKA zzgl. einer übertariflichen Fachkräftezulage
  • flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten (ohne Schichtdienst) mit der Möglichkeit der Telearbeit
  • gezielte Fortbildungsmöglichkeiten
  • betriebliche Gesundheitsförderung

Jetzt ist der geeignete Zeitpunkt für Sie, über einen Wechsel nachzudenken! Lassen Sie uns miteinander ins Gespräch kommen.

Für nähere Auskünfte und Rückfragen steht Ihnen der Dezernent Herr Dr. Treinies (Tel. 04821/69 221) gern zur Verfügung.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Arzt Ärztin Mediziner Medizinerin Assistenzart Assistenzärztin AA AÄ Facharzt Fachärztin FA FÄ Kinderarzt Kinderärztin Pädiater Pädiaterin Steinburg Itzehoe Schleswig-Holstein Vollzeit Teilzeit Nordsee Hamburg
Informationen zur Bewerbung:
Bewerbungsadresse: Bewerbungen mit aussagefähigen Unterlagen werden bis zum 21.08.2020 unter Angabe der Kennziffer 756 erbeten an

KREIS STEINBURG · DER LANDRAT · HAUPTAMT
Viktoriastr. 16–18 · 25524 Itzehoe · personal@steinburg.de

Referenznummer: Medi-Jobs-756
Damit Ihre Bewerbung einfacher zugeordnet werden kann, beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung unbedingt auf diese Referenznummer!