job1-ID: 6937-20URL: http://www.job1.de/6937/20/ 
Stand der Anzeige: 14.01.2020

Stellenangebot: Pflegerische Gesamtleitung (m/w/d) Onkologie/ Pulmologie/ Palliativmedizin/ Strahlentherapie

Stellenbeschreibung:
Unternehmensdaten:
Jobbezeichnung: Pflegerische Gesamtleitung (m/w/d) Onkologie/ Pulmologie/ Palliativmedizin/ Strahlentherapie Logo von Lenders Beratung - Personalconsulting im Gesundheitswesen

Lenders Beratung - Personalconsulting im Gesundheitswesen
Zweibrücker Str. 7
42697 Solingen
www.lenders-beratung.de

Einsatzort: NRW/ Krankenhaus der Schwerpunktversorgung Metropolregion Rhein- Ruhr/ Nördliches Ruhrgebiet


Alle Stellenangebote dieses Unternehmens bei Medi-Jobs
Medi-Jobs
Die Original-Anzeige finden Sie hier bei der medizinischen Jobbörse Medi-Jobs.
Jobart: Vollzeit
Gehalt: keine Angabe
Mögl. Eintrittsdatum: ab sofort
 Pflegerische Gesamtleitung (m/w/d) Onkologie /   Pulmologie/ Palliativmedizin/ Strahlentherapie
Das Krankenhaus i st ein modernes Schwerpunktkrankenhaus mit 425 Planbetten und gehört zu einem regionalen Klinikverbund mit vier Krankenhäusern und weiteren Einrichtungen des Gesundheits- und Sozialwesens. Das Kranken-haus hält elf Kliniken, zwei Belegabteilungen, zwei Institute und einen breitgefächerten Funktionsdienst vor. Auf dem Gebiet der Kinder- und Jugendmedizin bietet das Krankenhaus mit dem Perinatalzentrum Level I eine überregionale Maximalversorgung an. Jährlich werden von 1000 Mitarbeitern etwa 20.000 Patienten stationär und 45.000 Patienten ambulant versorgt. Die Klinik für Innere Medizin II umfasst die Abteilungen Onkologie, Pulmologie, Palliativmedizin, Strahlentherapie mit 5 Stationen und insgesamt 132 Betten.   Das pflegerische Team besteht aus fast 100  Mitarbeitern, die in Kernteams den jeweiligen Stationen mit Teamleitung zugeordnet sind. Die Teams sind altersgemischt und bestehen aus überwiegend 3jährig examinierten Pflegekräften, die teilweise über fachspezifische Zusatzqualifikationen verfügen. Die Aus-bildung von Krankenpflegeschülern wird von den Praxisanleitern unterstützt. Zur optimalen Patientenversorgung wird das pfle-gerische Team von  Stationssekretärinnen, Menüassistenten und Stationshilfen unterstützt.   Die Position: Diese attraktive Position ist ideal für Gesundheits- und Krankenpfleger, die sich nach mehrjähriger Berufstätigkeit und erster Leitungserfahrung in einer Führungsposition weiter-entwickeln möchten. Die Position vereint organisatorisch- administrative Aufgaben und ein umfangreiches Schnittstellen-management. Zu Ihren Aufgaben zählt die Analyse der Prozesse und Optimierung der pflegerischen und organisatorischen Abläufe. Mit der langjährig erfahrenen Stellv. Gesamtleitung und den 5 Teamleitungen stellen Sie die qualifizierte Patienten-versorgung sicher. Für die Managementaufgaben sind Sie zu 100% von der Patientenversorgung freigestellt. Was wir von Ihnen erwarten: Sie haben erfolgreich die Ausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger absolviert und verfügen über mehrjährige Erfahrung in der stationären Kran-kenversorgung, idealerweise in einem der o.g. Fachbereiche. Sie haben bereits Managementkompetenzen erlangt oder möchten sich durch geeignete Weiterbildungen oder ein Hoch-schulstudium weiterqualifizieren. Durch Ihre mehrjährige Tätigkeit im Krankenhaus sind Sie mit den pflegerischen Prozessen und Abläufen sehr gut vertraut. Darüber hinaus verfügen Sie über Kenntnisse im Qualitätsmanagement und sind versiert im Umgang mit den Hygienerichtlinien. Regelmäßige Mitarbeitergespräche und die Personalentwicklung Ihres Teams sind Ihnen ein besonderes Anliegen.  
Ihre wertschätzende Gesprächsführung ermöglicht auch in Kon-fliktsituationen eine ergebnisorientierte Problemlösung. Mit Ihrem überdurchschnittlichen Engagement möchten Sie sich im Pflege-management weiterentwickeln und Verantwortung für einen Be-reich übernehmen. Zielorientiertes Handeln im Rahmen der Un-ternehmensleitlinien und der Führungsleitlinien sowie die berufs-gruppenübergreifende Kooperation und interdisziplinäre Zu-sammenarbeit sind für Sie selbstverständlich. Was Sie erwarten können: Es erwartet Sie ein vielseitiger Ar-beitsbereich mit dem großem Spektrum der Onkologie und angrenzender Fachgebiete. Sie verantworten fachlich und orga-nisatorisch den Gesamtbereich und berichten direkt an die Pfle-gedirektorin . Sie nehmen regelmäßig an Abteilungsleitungs-sitzungen und kollegialen Beratungen teil. Die Position ist unbe -fristet und bevorzugt in Vollzeit zu besetzen. Es wird eine Tätigkeit in der Kernarbeitszeit ohne Wochenenddienste geboten. Die Teil- nahme am Rufdienst der Abteilung wird vorausgesetzt. Die Ver- gütung erfolgt entsprechend der Vorerfahrung nach AVR- DD mit einer betrieblichen Zusatzversorgung sowie einer Jahressonder-zahlung. Das Krankenhaus bietet Ihnen ein attraktives Angebot an Unterstützung Weiterbildungsmaßnahmen. Ein kostengünstiges Appartement kann nach Verfügbarkeit angeboten werden. Die Region: Der Standort ist eine Stadt am nördlichen Rand des Ruhrgebiets mit ca. 180.000 Einwohnern. Die Stadt ist verkehrs-technisch sehr gut angebunden und bietet vielfältige Sport- und Freizeitmöglichkeiten. Mehrere Hochschulen sowie sämtliche Schulformen sind vor Ort vertreten. Ihre Ansprechpartnerin: Wenn Sie diese interessante Heraus-forderung anspricht, dann freuen wir uns auf die Zusendung Ihrer Bewerbungs-unterlagen. Frau Dana Leenders ist Ihre Ansprech-partnerin, die Ihnen telefonisch gerne weitere Informationen gibt und Ihnen absolute Vertraulichkeit zusichert.   LENDERS BERATUNG PERSONALCONSULTING IM GESUNDHEITSWESEN Zweibrücker Str. 7 • 42697 Solingen
Frau Dana Leenders Tel.: 0212 7 68 27 Mobil: 0157 73 68 70 51 leenders@lenders-beratung.de















Informationen zur Bewerbung:
Bewerbungsadresse:
Referenznummer: Medi-Jobs-6937-20
Damit Ihre Bewerbung einfacher zugeordnet werden kann, beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung unbedingt auf diese Referenznummer!