job1-ID: 6937-24URL: http://www.job1.de/6937/24/ 
Stand der Anzeige: 17.09.2019

Stellenangebot: Oberarzt Geriatrie (m/w/d)

Stellenbeschreibung:
Unternehmensdaten:
Jobbezeichnung: Oberarzt Geriatrie (m/w/d) Logo von Lenders Beratung - Personalconsulting im Gesundheitswesen

Lenders Beratung - Personalconsulting im Gesundheitswesen
Zweibrücker Str. 7
42697 Solingen
www.lenders-beratung.de

Einsatzort: NRW / Krankenhaus im Einzugsgebiet von Dortmund und Hagen


Alle Stellenangebote dieses Unternehmens bei Medi-Jobs
Medi-Jobs
Die Original-Anzeige finden Sie hier bei der medizinischen Jobbörse Medi-Jobs.
Jobart: Vollzeit
Gehalt: keine Angabe
Mögl. Eintrittsdatum: ab sofort
Oberarzt Geriatrie (m/w/d)
Der Träger : Im Leistungsverbund des Krankenhauses werden über 30.000 stationäre Patienten von 1.600 Mitarbeiterinnen und Mit arbeitern an zwei Standorten versorgt. Durch einen Gesellschafterwechsel Anfang 2015 bieten sich attraktive Kooperationsmodelle sowie strukturelle Veränderungen an, die aktuell einen sehr positiven Einfluss auf das Leistungsspektrum und die Leistungsentwicklung haben. Das Krankenhaus: Das Krankenhaus der Grund- und Regelversorgung mit 226 Betten und rund 450 Mitarbeitern hält folgende Fachabteilungen vor: Frauenklinik mit über 1.000 Geburten, Opera tionsstandort eines anerkannten Brustzentrums, Westdeutsches Beckenboden Zentrum und Pränatalzentrum, Kinderklinik mit Neo natologie , Neuropädiatrie und Sozialpädiatrisches Zentrum, Innere Medizin (Kardiologie mit Linksherzkatheter,  Allg. Innere Medizin /Gastroenterologie mit  Zentrum für Schlafmedizin, Akutgeriatrie und Frührehabilitation mit Tagesklinik), Anästhesie mit Schmerz therapie und TCM, Radiologie in Kooperation mit einer radio logischen Gemeinschaftspraxis   Jährlich werden ca. 9.000 Patienten betreut. Angeschlossen sind eine Krankenpflegeschule und ein Medizinisches Versorgungs zentrum . Die Kardiologie und die Allgemeine Innere Medizin/ Gastroenterologie sowie die Geriatrie werden als eigenständige Bereiche chefärztlich geleitet. Die Abteilung Geriatrie : Die Abteilung gliedert sich auf in die Be reiche Akutgeriatrie mit 40 Betten, Frührehabilitation und Geri atrische Tagesklinik mit 10 Plätzen. Stellenplan: 1 CA - 1 LOÄ - 1 OA - 4 AÄ Leistungsspektrum: Behandlung von Schlaganfallpatienten (von der Akutphase bis Abschluss der geriatrischen Frührehabilitation), Diagnostik und Behandlung von neurodegenerativen Erkrankungen des Alters (Demenz, Parkinsonsyndrom), Frührehabilitative Behandlung unfallchirurgischer, orthopädischer, neurologischer und internistischer Erkrankungen, Diagnostik und Behandlung von Schluckstörungen (fiberendoskopische Schluckuntersuchungen), Endoskopische Diagnostik des oberen und unteren Verdauungs traktes , CT-gesteuerte schmerztherapeutische Verfahren sowie osteoplastische Versorgung von osteoporotischen Wirbelkörper frakturen , palliativmedizinische Behandlung.   Sonstiges: Zertifizierung Alterstraumatologie ist geplant (im Rahmen einer Kooperation), hauseigene Computertomographie, Dienste werden gemeinsam mit der Inneren Medizin organisiert, Kooperation/Austausch im Bereich Geriatrie mit dem zweiten Standort.  
Was Sie erwarten können … … ist eine etablierte und expandierende geriatrische Abteilung mit einer     hervorragenden Infrastruktur (u.a. CT, Endoskopie, Kardio logie am Haus     sowie alle notwendigen Einrichtungen für die Kom-plexbehandlung ) … ist die enge Anbindung der Geriatrie an einen leistungsstarken Verbund,      der strukturell und wirtschaftlich sehr gut aufgestellt ist …  ist ein motiviertes und engagiertes Therapeutenteam … sind flache Hierarchien und eine patientenzugewandte Betreuung … dem Facharzt Neurologie bietet sich bei Interesse die Möglichkeit, auch      ambulant tätig zu werden Was wir von Ihnen erwarten … … ist neben der  Facharztanerkennung Innere Medizin oder Neuro logie die      Zusatzbezeichnung Geriatrie, die auch bei entsprech ender geriatrischer      Erfahrung am Hause abgeschlossen werden kann. Die     Weiterbildungsberechtigung liegt vor … ist Empathie für die Aufgabe und den Fachbereich … ist Teamfähigkeit, Organisations- und Gestaltungsvermögen sowie die      Aufgeschlossenheit für Entwicklungen … ist der Wille zur interdisziplinären und kollegialen Zusammenarbeit nach      innen und außen Die Vergütung entspricht dem ausgeschriebenen Verantwortungsrahmen mit einem unbefristeten Vertrag und beachtet Ihre berufliche Qualifikation. Die christliche Orientierung des Trägers sollte von Ihnen mitgetragen werden.   Die Region: Der Standort ist eine Stadt mit rund 95.000 Einwohnern. Sie gehört zum Einzugsgebiet von Dortmund und Hagen und bietet ein vielfältiges Kultur- und Freizeitangebot sowie ein wunderschönes landschaftliches Umfeld. Neben allen Schulformen ist die Stadt auch Hochschulstandort. Es besteht eine gute Verkehrsanbindung an mehrere Autobahnen. Ihre Ansprechpartnerin: Wenn Sie diese Herausforderung anspricht, dann freuen wir uns auf die Zusendung Ihrer Bewerbungsunterlagen. Frau Angela Stellmes ist Ihre Ansprechpartnerin, die Ihnen telefonisch gerne weitere Informationen gibt und Ihnen absolute Vertraulichkeit zusichert.   LENDERS BERATUNG PERSONALCONSULTING IM GESUNDHEITSWESEN Zweibrücker Str. 7 • 42697 Solingen
Frau Angela Stellmes Tel.: 0212 7 68 27 Mobil: 0176 74 79 56 06 stellmes@lenders-beratung.de















Informationen zur Bewerbung:
Bewerbungsadresse:
Referenznummer: Medi-Jobs-6937-24
Damit Ihre Bewerbung einfacher zugeordnet werden kann, beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung unbedingt auf diese Referenznummer!